Home    »    FAQ

FAQ

Verpackung und angepaßte Produkte

Frage  Antwort
Sind kleine Verpackungen möglich?  Ja, die Verpackungsmöglichkeiten richten sich nach den Klebstofftypen. Im Prinzip gibt es zahlreiche Möglichkeiten für viele kleine Verpackungen, unter anderem: verschiedene Patronen und "Side-by-side"-Patronen.
Ist es möglich, die Aushärtezeit eines (Standard) Klebstoffes zu erhöhen/reduzieren? Dies hängt vom Klebstofftyp ab; bitte fragen Sie unsere Experten.
Ist es möglich, den Klebstoff (das Gießharz) einzufärben? Ist es möglich, den Klebstoff (das Gießharz) einzufärben? Ja, dies ist normalerweise möglich.

Permacol®-Sortiment

Frage Antwort
Liefert Permacol® nur die auf dieser Web-Seite präsentierten Klebstoffe? Nein, die Klebstoffe auf der Web-Seite sind eine Auswahl aus unserem Produktprogramm; bitte fordern Sie weitere Informationen an.
Liefert Permacol® Klebstoffe, die sich für Temperaturen über 200°C eignen? Ja, einige Silicone und anorganische Sauereisen-Klebstoffe.
Liefert Permacol® Hotmelts?  Ja.

Praktischer Einsatz von Klebstoffen

Frage Antwort
Besteht die Möglichkeit, Teflon (PTFE), PE, PP, PVDF mit Klebstoffen zu verkleben?  Dies ist schwierig, meistens jedoch möglich a) nach Ätzung, b) mit einem Selbstklebstoff (wenn die Anforderungen nicht zu hoch sind). Fragen Sie bitte unsere Experten.
 
Ist vor der Verklebung immer eine Oberflächenbehandlung erforderlich (Waschen, Reinigen)? Ja, fast immer bewirkt eine gute Vorbehandlung vor der Verklebung eine bessere Klebefestigkeit. In einigen Fällen ist eine gründliche Behandlung (z.B. mit Primer oder Ätzmittel) erforderlich. (Die Oberfläche muß immer gereinigt und fettfrei gemacht werden, und es ist vorzuziehen, sie etwas aufzurauhen.)
Ist beim Verkleben die Ausübung eines Anpreßdrucks erforderlich?  Oft ist es besser, den Klebstoff unter Anwendung von Druck aushärten zu lassen: die Schicht bleibt dabei möglichst dünn und die Verbindung wird so stark wie möglich.
Kann ich ausgehärteten Klebstoff ohne weiteres entfernen?  Wir empfehlen dies nicht; mit Lösungsmitteln wird es zumeist nicht gelingen. Oft ist eine mechanische Entfernung erforderlich. Versuchen Sie, zurückgebliebene Klebstoffreste möglichst vor Aushärtung des Klebstoffes zu entfernen.
Ist es möglich, verklebte Materialien voneinander zu lösen?  Ja, mittels mechanischer Kraftanwendung. Es besteht jedoch die Gefahr, daß das Material bricht und/oder beschädigt wird.
Können nicht ausgehärtete Klebstoffreste entfernt werden?  Können nicht ausgehärtete Klebstoffreste entfernt werden? Ja, mit Hilfe eines geeigneten Tuchs und eines Lösungsmittels wie Ethanol gelingt dies oft sehr gut.

 

Er zijn nog geen nieuwsberichten toegevoegd.

Alle Nachrichten

Rufen Sie mich zurück

Lassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie so schnell wie möglich anzurufen.