Home    »    UV härtende Klebstoffe
Zur Übersicht Permacol UV310

Permacol® UV310 ist ein sehr dünner 1-Komponent Klebstoff, der mit UV-A- Licht aushärtet. Das beste Resultat wird mit einer relativ hohen Intensität erreicht. Dieser Klebstoff wird zum Verbinden Materialen von denen eins UV-Licht durchlässig ist und Anwendungen bei denen die Passung sehr gut ist, genutzt.
Materialbeispiele die verleimt werden können: Glas – Glas und Glas- Metall.
Permacol® UV310 kommt au seiner Reihe UV Klebstoffe, die klar und transparent sind. UV-Klebstoffe von Permacol® sind 100% reagierend, sie enthalten also keine Lösemittel.

  • Klebstofffilm : transparent, Transmission 99%
  • Temperaturresistenz : von -20°C bis +125°C
  • Klebstoffoberfläche : trocken nach Härtung
  • Härte : 65° Shore D
  • Scherfestigkeit : Glas-Stahl 110 kg/cm2 (Standardtest)
  • Zugstärke : Glas-Stahl 150 kg/cm2 (Standardtest)
  • Brechungsindex : nD20= 1,4723
Download Download PDF
Permacol UV325

Permacol® UV325 ist ein Ein-Komponente Epoxidklebstoff, der zum Kleben von Metall, Glas und Kunststoff geeignet ist.
Permacol® UV325 härtet mit UV Licht mit Golflänge 330-380 Nanometer aus. Dieses Produkt ist hell transparent mit ausgezeichneter Resistenz gegen Chemikalien und Feuchtigkeit und ist Schockbeständig.
Permacol® UV325 ist auch beständig gegen hohen Temperaturen.

  • Klebstofffilm : hell, Transmission 99%
  • Temperaturresistenz : -40° bis + 150°C
  • Härte : 80° Shore D
  • Glass transition temp. (Tg) : 150°C
  • ausgezeichneter Resistenz gegen Chemikalien und Feuchtigkeit
  • schockbeständig.
Download Download PDF
Permacol UV370/2

Wasserfester UV-Klebstoff für Glas-Metall

Permacol® UV370/2 ist ein universell einsetzbarer Kleber für Anwendungen wie Glas, Glas-Metall, Quarz-Quarz, Glas-Keramik, Quarz-Metall, Ferrit-Ferrit, Ferrit-Metall, wobei vor allem die gute Haftung auf Glas und Metall Vorteile bietet.
Der 370/2 unterschiedet sich durch seine Wasserfestigkeit.

Permacol® UV370/2  ist ein 1-komponentiger Klebstoff, der mit 360-380 nanometer UV-Licht aushärtet. Niedrigere Wellenlängen (z.B. 260-320 nanometer) können auch eingesetzt werden, jedoch entsteht bei diesen Wellenlängen die Gefahr der Ozonbildung und Augenschäden.

Anwendungen sind im Bereich der Glasverbindungen, Optik, Lense, optischer und medizinischer Geräte, Mikroelektronik, Lichtleiter mit 'optical Fibers' usw. zu finden.

  • Wasserfester UV-Klebstoff für Glas-Metall
  • Universell einsetzbarer Kleber
  • Schnell
  • Transparent, Übertragung 99%
Download Download PDF